• Nachdem Portugal aus dem UEFA-Europameisterschaftsturnier ausgeschieden ist, hat Fußballer Cristiano Ronaldo viel Zeit für Instagram, wo ihm ein einziger Beitrag coole 1,6 Millionen Dollar „einbringen“ kann. Für diejenigen, die den Überblick behalten, sind das etwa 1,6 Millionen US-Dollar mehr als meine Instagram-Posts.
  • Nach einer Einigung mit Akteuren der Musikindustrie wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen versucht die beliebte Videospiel-Metaverse-Plattform Roblox, das Spiel legal zu spielen, indem sie einen Musiklizenzvertrag mit Sony abschließt, der das Marketingpotenzial für seine Künstler erweitern soll.
  • Eine Start-up-NFT-Plattform, die von den „Shark Tank“-Veteranen Mark Cuban und Ashton Kutcher unterstützt wird, hat in ihrer jüngsten Finanzierungsrunde Investitionen in Höhe von 13 Millionen US-Dollar angezogen. Mr. Wonderful scheint seinerseits diese Runde gesessen zu haben.
  • Eine Woche nach dem „NIL Day“ im College-Sport, und wir haben bereits erhebliche Werbeaktivitäten gesehen – von einem 2-Millionen-Dollar-Deal über Hercy Miller (dem Sohn von Rapper Master P) bis hin zu einem Unternehmen in Miami, das jedem Spieler 6.000-Dollar-Deals anbietet im Football-Team der University of Miami. Da kommt noch mehr.

Endorsement-Deals, Sponsorings und Investitionen

Constellation kauft Beteiligung an Dos Hombres Mezcal . von Breaking Bad Stars
6. Juli 2021 über Forbes – Business (möglicherweise ein Abonnement erforderlich)
Bryan Cranston und Aaron Paul von Breaking Bad, dem außer Kontrolle geratenen TV-Hit, der bis 2013 fünf Jahre lang ausgestrahlt wurde, hatten echte Chemie – sowohl auf dem Bildschirm als auch außerhalb. Die beiden Schauspieler sind jetzt Partner von Dos Hombres, einer neuen Mezcal-Marke, einer Spirituose, die aus der Agavenpflanze destilliert wird.

„Es gibt keinen Platz für Fälschung, Lügen und Manipulation“: Shawn Mendes und Nicholas Reichenbach verraten, was es für eine erfolgreiche Geschäftspartnerschaft braucht
1. Juli 2021 über das Entrepreneur Magazine
Promi-Partnerschaften aufzubauen ist eine hohe Kunst, und um erfolgreich zu sein, bedarf es einer sorgfältigen Paarung sowohl der Berühmtheit als auch der Marke. Für einige Marken bedeutet die Perfektionierung dieses Rezepts, sich an Prominente zu wenden und sie davon zu überzeugen, dass Ihr Unternehmen mit ihren Werten übereinstimmt. Die kanadische Wassermarke Flow hingegen verfolgt eine Strategie, bei der die Berühmtheit von selbst zu diesem Schluss kommt.

Cristiano Ronaldo schießt an die Spitze der Instagram Rich List
30. Juni 2021 via Financial Gazette (Simbabwe)
Cristiano Ronaldo ist an die Spitze der jährlichen reichen Liste der Prominenten von Instagram geschossen, die für einen gesponserten Beitrag am meisten verlangen können, wobei der Fußballer bis zu 1,6 Millionen US-Dollar (1,2 Millionen Pfund) befehlen kann, um ein Produkt in den sozialen Medien zu bewerben.

Filme & Fernsehen

Tech Group in “bedeutender” Entwicklungsvertrag mit asiatischem Partner
5. Juli 2021 über Tech Register – Top Stories
Die Nanoco Group hat mit einem „sehr bedeutenden“ asiatischen Chemieunternehmen einen Entwicklungsvertrag für ein Projekt unterzeichnet. Das Unternehmen, ein Spin-out der University of Manchester, das Materialien für die Herstellung von Monitoren und Fernsehbildschirmen entwickelt, lehnte es ab, den Wert des Deals preiszugeben, sagte aber, dass es bei Erfolg seine Umsatzerwartungen für das Geschäftsjahr 2021 um etwa 10 Prozent erhöhen würde , und ein ähnlicher Betrag für 2022.

Welches Unternehmen wird sich am NFL-Mediengeschäft beteiligen?
30. Juni 2021 via NY Business Journal – News
Die National Football League wird sich an Disney, Fox, NBC und ViacomCBS wenden, um sich am Mediengeschäft der Liga zu beteiligen, das alles von NFL Network und NFL RedZone bis hin zu digitalen Plattformen und Rechten an Veranstaltungen einschließlich des Entwurfs und kombiniert umfasst.

ViacomCBS International Studios und AGC Television unterzeichnen mehrjährigen First-Look-Deal für spanischsprachige Inhalte
30. Juni 2021 über Forbes – Business (möglicherweise ein Abonnement erforderlich)
ViacomCBS International Studios (VIS), eine Einheit von ViacomCBS, und AGC Television, die TV-Sparte von Stuart Fords AGC Studios, haben einen zweijährigen First-Look-Vertrag für spanischsprachige Inhalte unterzeichnet.

Janine Nabers schließt Gesamtvertrag mit Amazon ab und legt Hacking-Drama „Syd“ bei Streamer fest
30. Juni 2021 via Deadline – Hollywood Breaking News
Janine Nabers, die für HBOs Watchmen und Netflixs Away geschrieben hat, hat einen Gesamtvertrag mit Amazon Studios unterzeichnet. Die Dramatikerin und Fernsehautorin hat auch ihr erstes Projekt in der Entwicklung, ein Tech-Drama namens „Syd“, ins Leben gerufen.

Musikgeschäft

Roblox-Deal mit Sony wird (legale) Musikerlebnisse im Spiel schaffen
6. Juli 2021 über Yahoo Finanzen – Top Stories
Roblox beeilt sich, nach einer 200-Millionen-Dollar-Klage wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen offizielle Musikverträge abzuschließen. TechCrunch berichtet, dass Roblox ein Team-Up mit Sony Music vorgestellt hat, das mehr Künstler des Labels auf die Spieleplattform bringen wird.

Apple legt wegen „erstaunlicher Geschichten“ schnell eine Klage wegen Urheberrechtsverletzung bei
2. Juli 2021 über Digital Music News
Apple hat die Klage wegen Urheberrechtsverletzung beigelegt, die der in Oakland ansässige Musikindustrieprofi Darrell Jackson vor etwa 14 Monaten gegen ihn und andere Angeklagte wegen der Verwendung eines Songs mit dem Titel „Side Show“ in der Apple TV+ Anthologieserie Amazing Stories eingereicht hat.

RCN zeigt keine Verletzung von Musikplattenlabels für E-Mails an
1. Juli 2021 über Bloomberg Law – News Top Stories (evtl. Abonnement erforderlich)
Der Internetdienstanbieter RCN Telecom Services LLC verlor sein Angebot gegen eine Gruppe großer Plattenlabels und eine Behörde zur Durchsetzung von Urheberrechten, nachdem er keinen wirtschaftlichen Schaden nachgewiesen hatte, weil er mit E-Mails über mögliche Urheberrechtsverletzungen durch RCN-Abonnenten überflutet wurde.

Nicht-fungible Token (NFTs)

Wie NFTs funktionieren
6. Juli 2021 über Bloomberg – Top Stories
Eddie van der Walt von Bloomberg erklärt nicht fungible Token.

Ein Tribe namens Quest sagt, dass sie nie eine NFT ihres Katalogs autorisiert haben – Slams Billboard, Royalty Exchange
5. Juli 2021 über Digital Music News
A Tribe Called Quest DJ und Produzent Ali Shaheed Muhammad hat sich gegen Berichte gewehrt, denen zufolge die Hip-Hop-Gruppe eine 1,5-prozentige Beteiligung an ihren ersten fünf Alben als NFT versteigert hat und mit einer feurigen Botschaft sowohl auf Royalty Exchange als auch auf Billboard zielte.

Twitter hat aus irgendeinem Grund 140 spezielle nicht fungible Token kostenlos verschenkt
2. Juli 2021 über Financial Express
Tage nachdem CEO Jack Dorsey seinen ersten Tweet als Sonder-NFT für einen hohen Betrag versteigert hatte, hat Twitter aus irgendeinem seltsamen Grund bis zu 140 NFTs kostenlos verschenkt. Die Microblogging-Website veranstaltete keine Auktion und entschied sich einfach dafür, die NFTs zu verschenken.

Mark Cuban und Ashton Kutcher unterstützen den NFT Marketplace Mintable und sichern sich 13 Millionen US-Dollar Finanzierung Fund
2. Juli 2021 über Business Leader
Mintable, eine NFT-Minting-Plattform und ein Marktplatz der nächsten Generation, gab den Abschluss seiner überzeichneten Series-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 13 Millionen US-Dollar bekannt.

Twitter verschenkt 140 kostenlose NFTs an Follower – und sie sind nicht anders verfügbar
1. Juli 2021 über Business Insider – Indien (businessinsider.in)
Twitter verschenkt 140 NFTs kostenlos an seine Follower in einer Giveaway-Kampagne, die am 30. Juni gestartet wurde. Laut Rarible gibt es sieben einzigartige NFTs in einer Auflage von 20 zu gewinnen, darunter „The Reply Guy“, verschiedene Versionen des Twitter-Logos , ‘Vitamin T’ und andere.

Popstar Katy Perry startet NFTs für ihre Fans über eine Blockchain-basierte Video-Streaming-Plattform
1. Juli 2021 über Business Insider – The Money Game (businessinsider.com)
Sängerin Katy Perry sagte am Mittwoch (30. Juni) sie werde NFTs mit Theta Labs anbieten. Sie wird über ihre Talentagentur Creative Artists Agency eine Minderheitsbeteiligung an Theta Labs halten.

Veröffentlichungsrecht

Volleyballer der University of South Dakota unterschreibt als erster Sponsoring-Deal
5. Juli 2021 über Uniontown Herald Standard
Ein Volleyballspieler der University of South Dakota hat als erster College-Athlet im Bundesstaat einen Sponsoringvertrag unterzeichnet, nachdem die NCAA den Weg für College-Athleten geebnet hatte, mit ihren Namen und Abbildern Geld zu verdienen.

Hier sind einige der Möglichkeiten, wie NCAA-Athleten die neue Welt des „NIL“-Deals annehmen
4. Juli 2021 über CNN – US News
College-Athleten, die plötzlich von ihrem Namen, ihrem Image und ihrem Abbild (oder NIL) profitieren dürfen, entfesseln eine Flut von Ankündigungen von Werbeverträgen. Potenziell 460.000 NCAA-Studentensportler können jetzt Sponsoringverträge unterzeichnen.

Gouverneur von North Carolina erlässt Durchführungsverordnung zu NIL
2. Juli 2021 via Newsbinding – Top Stories
Der Gouverneur von North Carolina, Roy Cooper, hat eine Durchführungsverordnung erlassen, die es College-Athleten erlaubt, mit der Verwendung ihrer Namen, Bilder und Konterfeis Geld zu verdienen.

College-Athleten beginnen, Geld zu verdienen, da neue Regeln die Landschaft grundlegend ändern Change
2. Juli 2021 über Business Google News
Studentensportler in verschiedenen Bundesstaaten profitieren bereits von ihrem Namen, ihrem Image und ihrem Abbild (NIL), nachdem neue staatliche und nationale Regeln eine massive Veränderung im College-Sport markiert haben.

NCAA-Athleten haben ein neues Tool, um Geld zu verdienen: “So einfach wie eine Reise bei Expedia zu buchen”
2. Juli 2021 über Yahoo Finanzen – Top Stories
Vor dem 1. Juli konnte kein NCAA-Athlet bezahlt werden, um ein Produkt zu bewerben. Jetzt ist die Chance von College-Studenten auf Tausende von Dollar nur einen Klick entfernt.

Diese College-Athleten könnten jetzt Millionen verdienen, da ein kürzliches NCAA-Urteil es ihnen ermöglicht, zum ersten Mal mit ihrem Namen und ihrem Abbild Geld zu verdienen
2. Juli 2021 über Business Insider – Das Geldspiel
Ab dem 1. Juli können über 400.000 College-Athleten ihren Namen, ihr Image und ihr Konterfei monetarisieren. Die historische NCAA-Entscheidung hebt eine Regel auf, die Athleten davon abhält, Sponsoring-Deals anzunehmen. Boost Mobile, Unilever und PetSmart treten in die „unternehmerische Revolution für den Hochschulsport“ ein.

Diese Athleten profitieren bereits von der Änderung der NCAA-Regeln
1. Juli 2021 via New York Post – NYPD Blotter
Um Mitternacht begannen die Geschäfte. Am Morgen wurden weitere fertiggestellt und bis in den Abend hinein fortgesetzt. Der erste Tag der Namens-, Vorstellungs- und Ähnlichkeits-Ära war ein ereignisreicher Tag für College-Athleten, die nach der NCAA endlich profitieren konnten.

NCAA-Entscheidung bedeutet, dass EA Sports echte Spieler für die Teilnahme am College-Football-Spiel bezahlen kann
1. Juli 2021 über Business Google News
Für College-Football-Fans, die sich fragen, was die neue Richtlinie der NCAA zur Unterstützung von Athleten für eine Videospielserie bedeutet, lautet die Antwort – na ja, noch nichts Konkretes.

NIL Tracker: Welche College-Athleten unterzeichnen Endorsement-Deals?
1. Juli 2021 über Sportnachrichten – NCAA Football
Die Ära des Namens, des Bildes und der Ähnlichkeit ist da. Zum ersten Mal dürfen studentische Athleten von NIL-Endorsement-Deals profitieren. Die NCAA erlaubt auch College-Athleten in Staaten ohne NIL-Gesetzgebung, sich an NIL-Geschäften zu beteiligen. Welche Studenten-Sportler profitieren von frühen NIL-Angeboten? Sporting News schaut genauer hin.

Die NCAA hat College-Athleten die Tür geöffnet, um durch Vermerke bezahlt zu werden, und einige Startups haben Athleten bereits bei der Landung von Deals geholfen
1. Juli 2021 über Business Insider – Australien
Eine Handvoll Sportler haben bereits am ersten Tag des Inkrafttretens der Richtlinie lukrative Werbeverträge unterzeichnet.

Die NCAA hebt die Regeln für die Anerkennung von Athleten auf, während sich die Staaten auf die Court-Spieler stürzen
30. Juni 2021 über Politico – Top Stories
In mehreren Bundesstaaten, darunter Alabama, Connecticut und Texas, treten am 1. Juli neue Gesetze in Kraft, die es Studenten ermöglichen, Sponsoringverträge zu unterzeichnen und mit ihrem Namen und Image Geld zu verdienen.